Sie sind hier: Startseite Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv

Chronik der Nachrichten und Neuigkeiten aus dem BASA-Museum

21.01.2020

Frei organisierte Praktika am BASA-Museum im Sommersemester 2020

Erfassen von Objekten

Im Sommersemester 2020 haben Studierende die Möglichkeit, frei organisierte Praktika am BASA-Museum zu absolvieren.

16.01.2020

Round table „The Art of Trepanning“ – 6. Februar 2020

2020 TrepaNacion Round table

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „The Art of Trepanning“ des peruanischen Künstlers Fernando Bedoya im BASA-Museum organisiert Irina Podgorny diesen Runden Tisch am 6. Februar 2020. Es sprechen Christopher Heaney, Fernando Ramírez Rozzi, Irina Podgorny & Carla Jaimes Betancourt.

09.01.2020

Vorträge im BASA-Museum: Archäologie in Argentinien und Uruguay

2020-01 Vorträge Archäologie

14. Januar, 16 Uhr: Constanza Taboada. 15. Januar, 18 Uhr: Camila Gianotti García

14.11.2019

„Objektwelten als Kosmos“. Katalog zur Sonderausstellung

Kosmos-Katalog

Der Katalog ist im BASA-Museum und in allen am Kosmos-Projekt beteiligte Sammlungen käuflich zu erwerben.

01.11.2019

„Objektwelten als Kosmos“ – Ausstellungseröffnung

Kosmos-Banner

Zum Abschluss des Verbundprojektes „Die Sammlungen – ein Kosmos“, an dem das BASA-Museum beteiligt ist, wird am 13. November die Ausstellung Objektwelten als Kosmos - Von Alexander von Humboldt zum Netzwerk Bonner Wissenschaftssammlungen feierlich eröffnet.

28.10.2019

Intervention „500 Jahre Eroberung Lateinamerikas: Kolonialismus und Überlebensstrategien“

2019-10_Intervention-RJM-500Jahre

Eine Intervention in der Dauerausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museum in Zusammenarbeit mit dem BASA-Museum

11.10.2019

Ausstellung „Objektwelten als Kosmos“

Kosmos-Banner

Die Ausstellung „Objektwelten als Kosmos - Von Alexander von Humboldt zum Netzwerk Bonner Wissenschaftssammlungen“ spielt auf die ganze materielle Welt an, die nach Humboldt keine Grenzen zwischen Geistes- und Naturwissenschaften kennt und sich in vernetzten Objektwelten als Kosmos widerspiegelt.

11.10.2019

Sonderausstellung „The Art of Trepanning“

Slide-2019-TrepaNacion

The exhibition “The Art of Trepanning. Fernando Coco Bedoya und die Kunst der Trepa-Nation” explores Peru’s colonial history of exploitation and cultural erosion as well as the ongoing tension between popular and fine art.

29.07.2019

Neuerscheinung: Ausstellungskatalog „Eramone. Visiones del mundo | Weltsichten“

2019 eramone Buchcover

Der zweisprachige Katalog zur Ausstellung „eramone | Weltsichten“ vereint die in der Ausstellung gezeigten Objekte, in Form von Fotos, alle sie kontextualisierenden Texte sowie Fotos des Sammlers Ulf Lind. Die Publikation kann im BASA-Museum erworben.

23.06.2019

Workshop-Performances im BASA-Museum (5. Juli)

Am 5. Juli finden zwei spannende künstlerisch-praktische (Performance)-Workshops im BASA-Museum statt. Vormittags: Meine Schritte kommen von weit her / Mis pasos vienen de lejos. Nachmittags: Kollektive Dramaturgien der Dekolonialität / Procesos de creación colectiva y decolonialidad.

01.10.2018

Start der Reihe BOM!

BOM! Kampagne

Im Oktober 2018, dem Jubiläumsmonat der nun 200 Jahre alten Uni Bonn und im Jubiläumsjahr der 70 Jahre alten Abteilung für Altamerikanistik (gegründet als Seminar für Völkerkunde), starten wir mit der Reihe BOM! – BASA-Objekt des Monats. Seien Sie gespannt!

26.04.2018

BASA-Museum erhält Förderung des LVR

LVR fördert Ausstellung „maraké – Konfirmation: Wege in die Welt der Erwachsenen“

Artikelaktionen